Einsatz├╝bung beim T H W

Am 21.07.2011 haben wir beim und mit dem THW eine Einsatzübung  durchgeführt.

Die nichtsahnenden Kameraden des THW staunten nicht schlecht, als pl├Âtzlich Rauch aus dem Dach ihrer eigenen Unterkunft aufstieg.

Da die Kr├Ąfte sich zu Ausbildungszwecken auf dem Hof befanden, konnte schnell ein Notruf abgesetzt werden.

Sofort wurde die Feuerwehr Westercelle durch die Rettungsleitstelle ├╝ber Funk alarmiert.

W├Ąhrend wir auf dem Weg zum Einsatzort waren, wurde das Geb├Ąude bereits durch die Kameraden des THW ger├Ąumt und dabei festgestellt, dass ein Feuer im Dachbereich ausgebrochen ist und sich wahrscheinlich dort noch Personen befinden m├╝ssten.

Vor Ort angekommen wurde unser Einsatzleiter Stefan Schmidt vom verantwortlichen THW Fachberater Daniel Lumma in die Lage eingewiesen. Erste Befehle wurden erteilt!

Ab jetzt ging es richtig rund!

 

Laufender Einsatzleiter

 

 

Leiter wird vorbereitet

Das THW wurde mit eingebunden, denn jede helfende Hand wurde gebraucht.

THW-AGT Trupp im EinsatzErster Angriffstrupp geht vor

Das Feuer w├╝tete in einem ├╝ber 150 Meter langen Dachstuhl ohne Brandabschnitte.

Die Helfer von THW und Feuerwehr mussten ├╝ber Leitern mit schwerem Atemschutz und Schl├Ąuchen in das Dach klettern um zu l├Âschen

und in erster Linie die vermissten Personen retten.

AGT-Trupp im EinsatzLagebesprechung

Parallel dazu wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und ein umfassender Au├čenangriff vorbereitet.

Wasserversorgung wird aufgebaut

Auch das Wenderohr vom Tankl├Âsch-Fahrzeug 11-18 kam zum Einsatz.

Wenderohr im Einsatz

Das Fahrzeug 11-68 (unser VW-Bus) richtete die Einsatzleitung ein und eine Verletzten-Sammelstelle musste her.

Lagebesprechung 2AGT Kurzpr├╝fung

Alles in Allem eine gelungene ├ťbung, die Zusammenarbeit hat gut funktioniert und Spa├č gemacht.

Anschlie├čend wurde noch bei einem kleinen Imbiss (vielen Dank an die K├╝che) eine Nachbesprechung durchgef├╝hrt!