Datum: 19. Juli 2019 
Alarmzeit: 4:48 Uhr 
Art: Löschhilfe  
Einsatzort: Itagstraße 
Einsatzleiter: Brandmeister vom Dienst 
Mannschaftsstärke: 1/10 
Fahrzeuge: LF 8 Florian Celle 10/43/81, TLF 16/24 Florian Celle 10/21/81, TLF 16/24 Florian Celle 10/21/82 
Einheiten: FF-CE-Hauptwache, FF-WESTERCELLE 


Einsatzbericht:

Großfeuer in Celle – brennt Discounter!

Celle. Um 4:48 Uhr wurde die Feuerwehr Celle in die Itagstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Gebäude eines Discounters bereits in voller Ausdehnung.

Am heutigen Freitag um 4:48 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Brandeinsatz in die Itagstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte das Gebäude eines Discounters in voller Ausdehnung. Flammen schlugen mehrere Meter in den Himmel. Die Rauchwolke war bereits aus weiter Entfernung zu sehen. Das Gebäude war teilweise eingestürzt.

Brennt Discounter *Video*

Aufgrund der Lage wurden durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) unverzüglich weitere Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Celle nachalarmiert, so kam auch die Ortsfeuerwehr Westercelle zum Einsatz.

Durch die Celler Feuerwehr wurde unverzüglich ein massive Brandbekämpfung eingeleitet. Hierbei kamen acht C-Rohre, drei Wasserwerfer und drei Drehleitern zum Einsatz. Die Wasserversorgung wurde über eine offene Wasserentnahmestelle aus der Fuhse, einen Löschwasserbrunnen sowie vier Unterflurhydranten sichergestellt.

Die Lösch- und Nachlöscharbeiten dauerten bis 13 Uhr an.

Zur besseren Koordinierung wurde die Einsatzstelle in mehrere Einsatzabschnitte gegliedert. Zur Unterstützung des Einsatzleiters war die Führungsgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr Celle eingesetzt.

Im Einsatz waren über 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle mit 17 Fahrzeugen. Hinzu kommen Kräfte des Rettungsdienstes, des Sanitätsdienstes und der Polizei sowie des THW.